Trotec <span class=TTK 100 S mit antibakteriellem Luftfilter">

Trotec TTK 100 S mit antibakteriellem Luftfilter

Der Tro­tec TTK 100 S gehört der­zeit zu den bes­ten Ent­feuch­tern über­haupt. Das Gerät ist in der Lage bis zu 30 Liter am Tag zu ent­feuch­ten und zeich­net sich durch sei­ne Funk­ti­on und Auf­bau als ein kom­pak­ter Raum­ent­feuch­ter aus.

Top-Fea­tures:
Ein­stell­ba­rer Hygro­stat
Füll­stand-Warn­leuch­te
Über­fül­lungs­schutz
Anti­bak­te­ri­el­ler Luft­fil­ter
Ver­stell­ba­re Aus­blas­rich­tung
Exter­ner Kon­den­satab­lauf

Eigenschaften des Trotec TTK 100 S

Leis­tung 30 Liter pro Tag
Raum­grö­ße bis 92 m²
Was­ser­be­häl­ter 5 Liter
Strom­be­darf 650 Watt
Laut­stär­ke 46 dB
Luft­men­ge 200 m³/h
Arbeits­be­reich Tem­pe­ra­tur 5°C bis 35°C
Arbeits­be­reich Feuch­tig­keit 40% bis 100% r.F.
Käl­te­mit­tel R-410A
Abmes­sun­gen 68 x 42 x 30.5 cm
Gewicht 17 kg

Bilder

Trotec TTK 100 S
Abnehmbarer Wassertank
Verstellbare Ausblasrichtung

Benutzung des TTK 100 S

Beim Benut­zen des Gerä­tes soll­te man aller­dings beach­ten, dass vor­erst der bes­te Stand­ort für das Gerät gewählt wer­den soll­te. Ist die opti­ma­le Posi­ti­on gefun­den wor­den, kann der TTK 100 S nun end­lich auch opti­mal ver­wen­det wer­den. Sehr wich­tig dabei zu beach­ten ist, dass der Ent­feuch­ter einen Abstand von min­des­tens einem hal­ben Meter zur Wand auf­wei­sen muss. Auf die­se Wei­se wird ein geziel­tes Luft-Ansau­gen ermög­licht. Zu emp­feh­len ist dabei eine Posi­ti­on in der Mit­te des Rau­mes. Vor dem Gebrauch ist eben­falls zu beach­ten, dass alle offe­nen Fens­ter und Türen geschlos­sen wer­den müs­sen. Nur so kann der Tro­tec TTK 100 S das bes­te Arbeits­er­geb­nis auf­wei­sen. Der Luft­ent­feuch­ter wird übri­gens an eine gewöhn­li­che 230 Volt Steck­do­se ange­schlos­sen.

Features des Entfeuchters

Einen Vor­teil des Gerä­tes stellt der Über­lauf­schutz dar. Mit einem 5 Liter gro­ßen Was­ser­tank und dem zusätz­li­chen Schwim­mer ist sicher­stellt, dass man das Tro­tec Gerät auch län­ge­re Zeit allei­ne las­sen kann. Denn das beson­de­re dabei ist – wenn der Was­ser­tank voll wird – schal­tet sich auch der Tro­tec TTK 100 S sofort ab. In die­sem Fall akti­viert sich die Tank-Warn-LED und macht dar­auf auf­merk­sam, dass der Was­ser­tank nun ent­leert wer­den soll­te. Der TTK 100 S ist aller­dings für das Pro­blem der hohen Leis­tungs­auf­nah­me bekannt. Die­se kann bis 650 Watt errei­chen und stellt einen der größ­ten Nach­tei­le des Gerä­tes dar. Als ein wei­ter Nach­teil gilt das Feh­len eines Hygro­me­ters – die inte­grier­te Luft­feuch­tig­keits­an­zei­ge ist bei dem Gerät nicht vor­han­den.

Nun aber wei­ter zu den Vor­tei­len des Tro­tec TTK 100 S: Inter­es­sant und sehr nütz­lich ist in die­sem Zusam­men­hing der anti­bak­te­ri­el­le Luft­fil­ter, wel­cher auf der Gerä­te­rück­sei­te plat­ziert ist. Der Luft­fil­ter sorgt näm­lich dafür, dass sowohl Flu­sen, Tier­haa­re als auch Staub gefil­tert und der Luft ent­nom­men wer­den. Das ist beson­ders nütz­lich, da Bak­te­ri­en auf die­se Wei­se schlech­te­re Chan­ce haben, sich zu bil­den und zu ver­brei­ten. Wenn der Fil­ter gerei­nigt wer­den soll­te, ist es außer­dem sehr prak­tisch, dass sich die­ser mit weni­gen Hand­grif­fen ent­fer­nen lässt.

Lieferumfang

Tro­tec TTK 100 S Luft­ent­feuch­ter
Zube­hör

Videos: Trotec TTK 100 S

Keine Kommentare

Kommentare deaktiviert.